:: Home  >  Angebote  >  Interfaces  >  RME - Fireface ucx

RME - Fireface ucx

produktfeatures

Anschlüsse:

  • 18 Eingangs- / 18 Ausgangskanäle
  • 8 x Analog I/O
  • 2 x Mic Preamp (digital steuerbar)
  • 2 x Instrument Preamp (digital steuerbar)
  • 1 x SPDIF I/O koaxial
  • 1 x ADAT I/O (oder 1 x SPDIF I/O optisch)
  • 1 x Wordclock I/O
  • 2 x MIDI I/O (via Breakoutkabel)
  • 1 x FireWire 400
  • 1 x USB 2.0 (USB3-kompatibel)
  • TotalMix FX (mit UFX-Effekt-Engine)
produktabbildungen
products_fireface_ucx_2b.jpg products_fireface_ucx_1b.jpg products_fireface_ucx_3b.jpg products_fireface_ucx_4b.jpg products_fireface_ucx_5b.jpg
CALL
Lieferzeit: Kurzfristig Verfügbar
0531 / 238560
Fragen Sie nach unseren Paketangeboten!

 

Das Fireface UCX ist eine hoch integrierte Pro-Audio Lösung in einem ultra-kompakten Format, für Studio- wie Live-Betrieb. Es steht in der langen RME-Tradition ultra-kompakter High-End-Interfaces, die in einem Halb-19-Zoll-Gehäuse Features, Funktionalität und Qualität vereinen, für die andere Hersteller mehrere volle Rackbreiten benötigen.

Auf dem Weg dorthin war ein neuer Rekord notwendig: das UCX integriert nochmals 300 Elektronikkomponenten mehr, als das bereits dicht am Limit vollgepackte Fireface UC.

Das Resultat ist eine atemberaubende Kombination aus RMEs erfolgreichsten Interfaces: Fireface UFX, Fireface 400/UC und Babyface. Dabei ist das Fireface UCX nicht nur eine kleinere Ausgabe des UFX, inklusive HFX-Core und der kompletten 192 kHz Effektengine. Mit diesem technischen Generationssprung setzt es einen neuen Meilenstein in der langen Reihe der erfolgreichen, kompakten RME-Interfaces und fügt obendrein dank der optionalen Advanced Remote Control die großartige Benutzererfahrung des Babyface hinzu.

Und - als Weltpremiere - es funktioniert auch an Apples iPad!

 

Die Ausstattungsmerkmale des Fireface UCX im Überblick

  • Low Latency Wandler der Masteringklasse mit überragenden Spezifikationen
  • Zwei Mic Preamps mit der Premium Technologie der Hi-End Bestseller Micstasy und UFX, einschliesslich AutoSet Übersteuerungsschutz.
  • Ein neu entwickelter Hammerfall Audio Core, der maximale Performance und niedrigste Latenz bei USB und FireWire bietet, kombiniert mit der legendären Treiberstabilität und -Pflege, für beide Busprotokolle.
  • TotalMix FX mit der kompletten 192-kHz-Effekt-Engine des Fireface UFX
  • Monitoring Controller: kombiniert die beeindruckende Flexibilität des TotalMix FX Monitor Controllers mit der optionalen RME Advanced Remote Control.
  • RMEs einzigartiges Meter- und Analyse-Werkzeugset DIGICheck.
  • Ausserdem aktive Jitterunterdrückung, professionelle Referenzepegel, erweiterte Standalone-Funktionalität, vollständiger Betrieb mit 192 kHz, und natürlich zwei High-Speed MIDI I/Os.
  • Und oben drauf: Das Fireface UCX ist das erste, voll professionelle Audio-Interface mit einem Class Compliant Modus. Es lässt sich an Apples iPad anschließen, erweitert dieses um perfektes Stereo- und 18-Kanal Playback/Recording, sowie professionelle I/Os in überragender Qualität.

Alles in allem ist das Fireface UCX ein echtes 'Dream'-Interface, entwickelt mit Liebe zum Detail. Die neue Premium-Lösung für jeden Desktop als auch Live, ohne Kompromisse bei Klang, Stabilität oder Low-Latency-Betrieb.

Das UCX bietet 36 Audiokanäle - 18 I/Os. Alle Kanäle können gleichzeitig genutzt werden. Bis zu 8 analoge und 10 digitale Kanäle können auf 18 Spuren aufgenommen werden. Alle Ausgänge sind selbstverständlich für ASIO Direct Monitoring nutzbar.

 

kontakt

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt oder wünschen Sie einen Rückruf von uns ? Klicken Sie hier.

Videos & More