:: Home  >  Angebote  >  Gitarren & Bass  >  Roland Blues Cube Hot

Roland Blues Cube Hot

produktfeatures
  • Ausgangsleistung: 30 W
  • Nominaler Input Level
  • INPUT: -10 dBu (1 M ohm)
  • Lautsprecher: 30 cm (12 inches)
  • Power-Regler (0,5W/5W/15W/Max)
  • POWER switch
  • BOOST button
  • TONE button
  • VOLUME knob
  • BASS knob
  • MIDDLE knob
  • TREBLE knob
  • REVERB knob
  • MASTER knob
  • INPUT Buchse: 1/4-inch phone type
  • LINE OUT Buchse: 1/4-inch phone type
  • PHONES Buchse: Stereo 1/4-inch phone type
  • FOOT SW (TIP: BOOST, RING: TONE) Buchse: 1/4-inch TRS phone type
  • REC OUT: USB type B
  • AC IN Buchse
  • Energieverbrauch: 33 W
  • Bedienungsanleitung
  • Stromkabel
  • Breite: 433 mm
  • Tiefe: 239 mm
  • Höhe: 413 mm
  • Gewicht: 12.6 kg

Optionales Zubehör (nicht incl.): Footswitch (BOSS FS-5L, BOSS FS-6, BOSS FS-7)

produktabbildungen
RolandBluesCubeHot-01.jpg RolandBluesCubeHot-02.jpg RolandBluesCubeHot-03.jpg RolandBluesCubeHot-04.jpg RolandBluesCubeHot-06.jpg RolandBluesCubeHot-05.jpg
CALL
Lieferzeit: Sofort Verfügbar
0531 / 238560
Fragen Sie nach unseren Paketangeboten!

Der 30 Watt Blues Cube Hot ist der perfekte Einstieg für jeden Gitarristen in Rolands vielbeachtete Tube Logic Technik. Dieser kompakte und vollwertige Blues Combo-Verstärker kann ganz leicht von Zuhause ins Studio oder auf die Bühne getragen werden. Der kleinste Spross der Blues Cube Familie wurde in Größe und Gewicht reduziert, verfügt jedoch immer noch über einen 12” Custom-Lautsprecher und den kraftvollen Röhrensound, der diese Serie so beliebt gemacht hat. Mit dem „Tube Logic Design“ geht Roland weit über das Thema „Modeling“ hinaus: Bis ins kleinste Detail werden nicht nur die Komponenten, sondern auch die gegenseitigen Wechselwirkungen der Komponenten eines Tweet-Verstärkers analysiert und reproduziert. Alles was vom Gitarren Input bis zum Lautsprecher passiert, wird hier abgebildet. Einflussreiche Top-Gitarristen haben uns geholfen diese Technik zu entwickeln und in ein roadtaugliches Format zu bringen. Die komplette Blues Cube Serie liefert den magischen Ton und dieses unbeschreibliche Gefühl beim Spielen, das aus einem Gitarrenverstärker ein ausdrucksstarkes Musikinstrument macht.

Schnell einsetzbarer 30 Watt Combo Gitarrenverstärker mit authentischem Röhrensound und perfektem Ansprechverhalten.
Rolands fortschrittliches „Tube Logic Design“ liefert das interaktive Verhalten von berühmten, klassischen Vintage-Röhrenverstärkern, inklusive Vor- und Endstufenröhrensättigung, Netzteilkompression und vielem mehr.
Master Volume, 3-Band EQ, eingebauter Hall, per Fuß schaltbarer „Boost“ für natürliche Crunch-Sounds und „Tone“ für brilliante Höhen.
4-Wege Power Control (0,5 W, 5 W, 15 W, Max) erlaubt vollen Röhrensound bei jeder Lautstärke.
Klassisches Design mit offener Rückwand, Custom 12”-Speaker im Pappelholz Lautsprechergehäuse für eine perfekte Bühnenpräsenz.
Stylisch, moderner Look mit Vintage Feeling
Effizient, reduziert im Gewicht – ein leicht zu transportierender Verstärker ohne Kompromisse in Sachen Klangqualität.
USB-Ausgang für hochqualitative Aufnahmen direkt am Computer
Erhältlich in zwei Farbvarianten: “Vintage Blond” und “Black”

Musikalischer, reaktionsschneller Verstärker mit „Tube Logic“
Warm, ansprechend, reaktionsschnell, dynamisch, elastisch… das sind alles Begriffe, mit denen Gitarristen versuchen ihre Ansprüche und Erwartungen an einen Röhrenverstärker zu beschreiben. Dank Rolands “Tube Logic”, treffen diese Begriffe auch auf den Blues Cube Hot zu. Die dramatische Weiterentwicklung der ersten Generation der Blues Cube Verstärker in den 90er Jahren, ermöglicht in der aktuellen “Tube Logic“ Technologie genau dieses interaktive Verhalten von klassischen Röhrenverstärkern. Nachgebildet bis ins kleinste Detail, gibt es hier den magischen Faktor, der den Unterschied zwischen einem Gitarrenverstärker, einem einfachen Soundsystem und einem lebendigen Musikinstrument macht. Ein großartiges Gefühl, Kontrolle der Verzerrung über den Anschlag und die Lautstärke, Schimmer, Vor- und Endstufensättigung, der Einfluss des Netzteils auf den Gesamtsound und vieles mehr … alles was Gitarristen an einem sorgfältig modifizierten Vintage-Verstärker lieben, ist im Blues Cube Hot vorhanden.

Schnell einsetzbarer Verstärker für professionelle Musiker
Der Blues Cube Hot hat 30 Watt, einen Custom 12”-Lautsprecher, der speziell für den maximalen Wirkungsgrad der „Tube Logic“ entwickelt wurde – er ist gemacht, um live gespielt zu werden! Die offene Rückwand des Pappelholz Gehäuses bietet einen akustisch, lebhaften Ton, egal ob bei einer Soloperformance oder im Bandgefüge.

Von Clean zu Crunch mit einem Regler
Der Blues Cube Hot kontrolliert den Ton mit nur einem Regler von clean zu crunch. Er beginnt clean mit natürlicher Röhrenfülle und Biss, wenn man aber das Volumen aufdreht, kommt der Crunch ins Spiel. So bietet er die ganze Bandbreite von mild bis aggressive. Zusätzlich lässt sich mit den Boost- und Tone-Schaltern die Charakteristik des Sounds beeinflussen: Boost produziert einen satten, natürlichen Röhrencrunch, während Tone leicht schimmernde Höhen einstreut. Wie alle Vintage Röhrenverstärker, mag der Blues Cube Hot auch Effekt-Pedale. Um seinen persönlichen Sound zu finden, lassen sich auch die Lieblings-Pedale vor den Verstärker schalten.

Großer, offener Sound bei jeder Lautstärke
Jeder Musiker, der einen Röhrenverstärker spielt, weiß, dass man ihn ordentlich aufdrehen und treten muss, damit er seinen besten Klang entfaltet. Das Problem ist jedoch, dass ein Verstärker eigentlich viel zu laut ist, um ihn außerhalb großer Bühnen voll aufzudrehen – was natürlich noch nie einen Gitarristen davon abgehalten hat, es trotzdem auszuprobieren. Mit “Tube Logic” liefert der Blues Cube genau diese authentischen Verzerrungs-Charakteristiken, die bei der Interaktion von Röhren und Transformatoren entsteht. Der Klang wird voller und bekommt mehr Dynamik, je weiter man die Lautstärke aufdreht. Die variable “Power Control” des Blues Cubes ermöglicht es, diesen musikalisch druckvollen Sound in jeder Situation und jeder Lautstärker zu hören. Egal, ob beim Recording, der Probe, dem Club-Gig oder anderswo.

Wartungsfrei und gut für den Rücken
Gemäß seines modernen Ansatz, überwindet der Blues Cube die großen Nachteile, die alle Röhrenverstärker haben: Sie sind extrem schwer, können durch Erschütterungen kaputt gehen, die Röhren müssen mit der Zeit ausgetauscht werden und viele kleinere Wartungsarbeiten sind notwendig, um den Verstärker am Laufen zu halten. Dagegen sind die Verstärker der Blues Cube Serie von Grund auf absolut wartungsfrei. Sie wurden bewusst entwickelt, um weniger Gewicht auf die Waage zu bringen, ohne dabei Kompromisse bezüglich des Sounds eingehen zu müssen. Mit einem Blues Cube hat man die Möglichkeit großartigen Röhrensound bei jedem Gig zu erleben, ohne die Mühen eines echten Röhrenverstärkers auf sich nehmen zu müssen.

Effekte, Fußschalter und Direkt Recording via USB
Der Blues Cube Hot verfügt über einen eingebauten Hall, auf der Rückseite bietet er einen Fußschalteranschluss, um die „Boost“- und „Tone“-Funktionen zu schalten. Dank seines USB-Anschlusses, ist es ganz einfach den vollen Ton des Blues Bube Hot direkt im Computer aufzunehmen.

kontakt

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt oder wünschen Sie einen Rückruf von uns ? Klicken Sie hier.